Aktuelles

 

Ablesung der Strom-, Gas- und Wasserzähler
ab dem 03.12.2021

Liebe Kunden,

die Jahresabrechnung der Energie- und Wasserversorgung steht bevor. Hierfür benötigen die Stadtwerke Hünfeld ihre Verbrauchsdaten.
Die diesjährige Ablesung der Zählerstände in der Kernstadt und den Ortsteilen von Hünfeld für Wasser, Strom und Gas durch die Stadtwerke Hünfeld GmbH findet im Zeitraum vom 03.  bis 17. Dezember 2021 statt. Sie werden gebeten den Ablesern, die sich auf Verlangen ausweisen können, Zutritt zu den Zählern zu gewähren.
Unter Berücksichtigung der aktuellen Corona-Pandemie sind die Ableser geschult und angewiesen sich an die vorgegebenen Abstands– und Hygienemaßnahmen zu halten. Sie tragen Masken, Handschuhe und sind mit Desinfektionsmittel ausgestattet. Die Stadtwerke Hünfeld GmbH bitten an dieser Stelle um Unterstützung und Verständnis der Eigentümer, damit es den Ablesern möglich ist, den notwendigen Abstand einzuhalten, um sich selbst und die Kunden vor Ort optimal schützen zu können.
Falls Sie von unseren beauftragten Ableser nicht angetroffen werden, wird Ihnen eine Ablesekarte im Briefkasten hinterlassen, auf welcher Sie den Zählerstand eintragen können. Die Ablesekarte senden Sie bitte ausgefüllt an die Stadtwerke Hünfeld GmbH. Sollte der Zählerstand nicht bis zum 7. Januar 2022 vorliegen, wird eine Verbrauchsschätzung durchgeführt. Aufgrund des vorgezogenen Ablesezeitraums werden die Verbrauchsmengen für Strom und Wasser linear, beim Gas sowie Nachtspeicher- und Wärmepumpenanlagen temperaturabhängig gewichtet und auf den 31.12.2021 hochgerechnet.

Meldung der Zählerstände
schriftlich:    Stadtwerke Hünfeld GmbH, Lindenstraße 8, 36088 Hünfeld
E-Mail:           zaehlerablesung@stadtwerke-huenfeld.de
Telefax:         06652 / 180-233

Unsere Mitarbeiter im Kundenzentrum sind unter der Rufnummer 06652 / 180-220 zu erreichen.

IHRE STADTWERKE HÜNFELD GMBH



Bäderbetrieb Hünfeld
Das Hallenbad ist für Sie geöffnet.

Liebe Badegäste, bitte beachten Sie:

Ab Donnerstag, 25.11.2021 gilt für den Zutritt in das Hallenbad Hünfeld die 2 G-Regelung:
– Nachweis einer vollständigen Impfung
– Nachweis einer gültigen Genesung
– Ausnahme: bei nachgewiesener Impfunverträglichkeit ist außerdem ein „Antigen-Schnelltest“ (max. 24 Std.) ausreichend.
Zum Nachweis wird ein ärztliches Attest benötigt.
Für Schüler zählt weiterhin das Testheft der Schule (zählt auch am Wochenende als Negativnachweis).

 

 

Hilfe & Schutz bei ungewolltem Anbieter- oder Tarifwechsel

Vermehrt kommt es in der letzten Zeit durch übergreifende Gespräche an der Haustür oder per Telefonanruf
zu ungewollten Abschlüssen und Wechseln der Energielieferanten oder Verträge.
Was tun, wenn Ihnen ein ungewollter Energievertrag untergeschoben wurde?
Unter Service finden Sie Hilfe und Hinweise, wie Sie sich schützen können.

IHRE STADTWERKE HÜNFELD GMBH

 

Bäderbetrieb Hünfeld
Das Hallenbad ist für Sie geöffnet.

Liebe Badegäste, bitte beachten Sie:

Ab Donnerstag, 25.11.2021 gilt für den Zutritt in das Hallenbad Hünfeld die 2 G-Regelung:
– Nachweis einer vollständigen Impfung
– Nachweis einer gültigen Genesung
– Ausnahme: bei nachgewiesener Impfunverträglichkeit ist außerdem ein „Antigen-Schnelltest“ (max. 24 Std.) ausreichend.
Zum Nachweis wird ein ärztliches Attest benötigt.
Für Schüler zählt weiterhin das Testheft der Schule (zählt auch am Wochenende als Negativnachweis).

Strom

Tarife und Informationen

Erdgas

Tarife und Informationen

Trinkwasser

Tarife und Informationen

Abwasser

Informationen & Gebühren

Verkehr

Citybus & Parkhäuser

Bäder

Hallenbad & Freibad

Haben Sie Fragen oder benötigen Sie Beratung?

Öffnungszeiten

Unser Kundenzentrum in der Lindenstr. 8 ist zu folgenden Zeiten für Sie geöffnet:

Montag – Mittwoch8:00 – 17:00 Uhr
Donnerstag8:00 – 18:00 Uhr
Freitag8:00 – 13:00 Uhr

Unser Team berät Sie gerne:

Störungsdienst:

Kontaktformular

Unsere Partner

Scroll to Top