Das Hallenbad ist ab Montag, 02. November 2020 aufgrund der aktuellen Lage bis auf Weiteres geschlossen.

 

Liebe Badegäste,

ab Montag, 2. November bleibt das Hallenbad vorerst für den Rest des Monats geschlossen. Damit setzen wir die Beschlüsse auf Bundes- und Landesebene vom Mittwoch zur Eindämmung der Covid 19-Pandemie um.

Durch Umstellung des Online-Buchungssystems können Sie nur noch bis einschließlich Sonntag Tickets buchen.

Das Hallenbad verbleibt vorerst im „Stand-By-Betrieb“, damit wir gegebenenfalls im Dezember wieder öffnen können, wenn es die Gesetzeslage bis dahin zulässt.

Bleiben Sie gesund!

IHRE STADTWERKE HÜNFELD GMBH

Hallenbad öffnet am 14. September 2020

Liebe Badegäste,

das Hünfelder Hallenbad öffnet am Montag, 14. September 2020 – allerdings unter strikten Hygieneauflagen. Insgesamt dürfen nur 40 Gäste in einem Zeitfenster ins Bad und Tickets müssen im Vorfeld online gebucht werden.

Um die Badegäste angesichts der Corona-Pandemie nicht zu gefährden, wird das Bad jeweils in Zeitfenstern von zwei Stunden geöffnet. Dazwischen gibt es eine halbstündige Schließung, um Sanitärbereiche, Umkleiden und andere Bereiche außerhalb des Beckens zu desinfizieren. Tickets können nur bis drei Tage im Voraus online gebucht werden. Das bedeutet, dass auch keine Preisvergünstigungen für die 5er- und 10er-Karten möglich sind. Allerdings bleibt es bei den regulären Eintrittspreisen für Erwachsene von 3,50 Euro und 4 Euro an Warmbadetagen sowie für Kinder, Jugendliche und Schwerbeschädigte von 2 Euro oder 2,30 Euro an Warmbadetagen.

Auch für die Vereine soll das Bad wieder geöffnet werden. In Abstimmung mit den Vereinsvertretern soll dazu ein entsprechendes Konzept abgestimmt werden.

Ab 14. September wird auch das Schulschwimmen wieder angeboten – natürlich auch unter Einhaltung des Hygienekonzeptes mit einer Beschränkung auf maximal 40 Badegäste. Diese Beschränkung auf 40 Personen oder eine Klasse pro Nutzungszeit ist erforderlich, um Überschneidungen im Umkleidebereich und beim Ein- und Auslass zu vermeiden.

Daneben gibt es Zeiten, in denen das Bad wie bisher exklusiv durch Vereine und in den frühen Morgenstunden auch durch die Bundespolizei genutzt werden soll. Voraussetzung für diese exklusiven Nutzer ist allerdings, dass auch von Seiten des Vereines ein Hygienekonzept vorgelegt wird.

Diese Einschränkungen bedeuten einen Mehraufwand bei Reinigung und Personaleinsatz und führen auf der anderen Seite auch zu Einnahmeverlusten, da die Zahl der Badegäste begrenzt werden muss. Dennoch haben wir uns entschieden, das Bad zu öffnen, auch wenn Einschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie und der einschlägigen Verordnungen und Gesetze erforderlich sind.
Weitere Informationen zu den Zeitfenstern und dem Kauf von Online-Tickets finden Sie in den nächsten Tagen unter der Rubrik „BÄDER“.

IHRE STADTWERKE HÜNFELD GMBH

Befristete Senkung der Umsatzsteuer ab 01. Juli 2020

 

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,

im Rahmen des Konjunkturpakets der Bundesregierung wird die Umsatzsteuer für den Zeitraum vom 01.07.-31.12.2020 vorübergehend gesenkt.

Wir werden diese Entlastung an SIE weitergeben!

Für Ihren STROM- und ERDGAS-VERTRAG sowie sonstige Leistungen (Wärme etc.) bedeutet dies eine Senkung der Umsatzsteuer von derzeit 19 auf 16 %, für den Bezug von TRINKWASSER eine Senkung des Steuersatzes von 7 auf 5 %.
Unberührt hiervon bleiben die Parkgebühren und der Fahrpreis für den Citybus.

Damit die Steuersenkung bei Ihrer Energie-/ Wasserrechnung berücksichtigt wird, müssen Sie nichts tun. In Ihrer Jahresendabrechnung werden die reduzierten Steuersätze automatisch berechnet.
Unverändert bleiben auch Ihre Abschlagszahlungen, da diese als Pauschalbeträge zu sehen sind. Eine Erstattung von eventuell  zu viel gezahlter Umsatzsteuer erfolgt mit der Jahresverbrauchs- bzw. Schlussrechnung.

Hinweis:
Der Abrechnungszeitraum ist entscheidend für die Berechnung der Umsatzsteuer. Der Abrechnungszeitraum für Haushalte der Stadtwerke Hünfeld GmbH ist das Kalenderjahr. Endet der Abrechnungszeitraum vor dem 01.07.2020, dann wird der Verbrauch mit einer Umsatzsteuer von 19 % bzw. 7 % abgerechnet. Endet der Abrechnungszeitraum in der Zeit vom 01.07.-31.12.2020, werden wir grundsätzlich für den gesamten Jahresverbrauch den Umsatzsteuersatz von 16 % bzw. 5 % berücksichtigen.
Kunden, die im 2. Halbjahr 2020 abgelesen und abgerechnet werden, profitieren somit von den niedrigeren Steuersätzen bereits für Mengen, die im 1. Halbjahr 2020 bezogen wurden.
Eine Mitteilung bzw. das Ablesen Ihrer Zählerstände zum Stichtag 30.06.2020 ist nicht erforderlich.

Haben Sie Fragen oder möchten Auskunft über die „reduzierten“ Preise sprechen Sie uns an.

                               kostenfreie Kundenhotline: 0800 / 4836 200                                                                                                          
                               e-mail: info@stadtwerke-huenfeld.de

 

Ihre Stadtwerke Hünfeld GmbH

Das Freibad bleibt geschlossen!

Stand, 23.06.2020

 

Liebe Badegäste,

in der Badesaison 2020 bleibt das Freibad im Haselgrund geschlossen.
Das Hallenbad Hünfeld öffnet voraussichtlich wieder Mitte September 2020.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

IHRE STADTWERKE HÜNFELD GMBH

Wir öffnen für Sie!

Stand 29.04.2020

 

Liebe Kundinnen und Kunden,

ab Montag, 4.5.2020 ist unser Kundenzentrum/ Stadtwerkehaus unter Einschränkungen wieder für Sie geöffnet.
Um die Ausbreitung des Corona-Virus so gering wie möglich zu halten und Sie und unsere Mitarbeiter zu schützen,
bitten wir Sie einen Mundschutz zu tragen und den Abstand von min. 1,5 m einzuhalten.

Gerne können Sie sich mit Ihrem Anliegen auch weiterhin telefonisch oder per e-mail melden.             

                          kostenfreie Kundenhotline: 0800 / 4836 200

                          e-mail: info@stadtwerke-huenfeld.de

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

IHRE STADTWERKE HÜNFELD GMBH

Gas und Strom werden nicht teurer
Energie-Preise der Stadtwerke Hünfeld bleiben im Jahr 2020 stabil

 

Hünfeld. Eine gute Nachricht für die Kunden: Die Hünfelder Stadtwerke werden ihre Allgemeinen Preise für Tarifkunden im Bereich Strom und Gas für das Jahr 2020 nicht erhöhen und stabil halten. Das hat nach Angaben der Geschäftsführung der Aufsichtsrat des kommunalen Versorgungsunternehmens beschlossen.

Die Stadtwerke Hünfeld beliefern Kunden im Hünfelder Stadtgebiet mit Strom, Gas und Wasser sowie Gas in der Nachbargemeinde Burghaun. Die Entgelte für den Zugang zu dem Versorgungsnetz sinken für das Stromnetz leicht und sind für das Gasnetz stabil. Trotz der höheren Abgaben und Umlagen insbesondere die Subventionierung erneuerbarer Energien im Rahmen des EEG-Gesetzes sowie anderer Kosten im Bereich der Abgaben ist es den Stadtwerken Hünfeld gelungen, die Allgemeinen Preise für Tarifkunden sowohl für Strom als auch Gas im Jahr 2020 stabil zu halten. Lediglich bei Sonderpreisabkommen kommt es zu Verschiebungen in der Preisgestaltung, da diese individuell zugeschnitten sind.

Möglich wurde dies nach Mitteilung der Geschäftsleitung durch eine effiziente Betriebsführung des kommunalen Versorgungsunternehmens, bei dem viele Synergien aus den einzelnen Geschäftsfeldern genutzt werden können. Diese Vorteile geben die Stadtwerke im vollen Umfang an ihre Kunden weiter. Oberstes Ziel bleibt, die Kunden sicher und preisgünstig mit Energie zu versorgen, heißt es in der Pressemitteilung der Stadtwerke Hünfeld GmbH.

Bei Fragen rund um die Strom- und Erdgasversorgung können sich die Kunden an das Team der Stadtwerke unter der kostenfreien Rufnummer 0800 48 36 200 wenden oder sich persönlich im Kundenzentrum der Stadtwerke in der Lindenstraße 8 vor Ort individuell beraten lassen.

Die Stadtwerke Hünfeld GmbH ist ein 100-prozentiges kommunales Unternehmen. Als Energiedienstleister für die Stadt und die Region um Hünfeld steht die Versorgung von Industrie- und Haushaltskunden mit Strom und Erdgas im Vordergrund. Als Querverbundunternehmen betreiben die Stadtwerke die Wasserversorgung, den öffentlichen Personennahverkehr, Parkeinrichtungen sowie das örtliche Frei- und Hallenbad.

Stadtwerke Hünfeld GmbH
Lindenstraße 8
36088 Hünfeld

kostenfreie Rufnummer    0800 48 36 200
Telefon   (06652) 180-217/-218
Telefax    (06652) 180-219
E-Mail      info@stadtwerke-huenfeld.de

Strom

Tarife und Informationen

Erdgas

Tarife und Informationen

Trinkwasser

Tarife und Informationen

Abwasser

Informationen und Gebühren

Verkehr

Citybus und Parkhäuser

Bäder

Hallenbad & Freibad

Haben Sie Fragen oder benötigen Sie Beratung?

Öffnungszeiten

Unser Kundenzentrum in der Lindenstr. 8 ist zu folgenden Zeiten für Sie geöffnet:

Montag – Mittwoch8:00 – 17:00 Uhr
Donnerstag8:00 – 18:00 Uhr
Freitag8:00 – 13:00 Uhr

Unser Team berät Sie gerne:

  0800 – 48 36 200 (kostenlose Hotline)

  06652 – 180 217, -218

  info@stadtwerke-huenfeld.de


Störungsdienst:

 06652 – 180 230

Kontaktformular










Ich erkläre mich damit einverstanden.


Unsere Partner